Konstruktion

Unsere Fertighäuser zeichnen sich durch eine hervorragende
Wärmedämmung aus. Die 160 mm starke Holzständerkon-
struktion bietet ein enormes Energiesparpotenzial. Zum
einen isoliert Holzdie Wärme sehr gut, zum anderen ist das
Ständerwerk mit hoch dämmender Mineralwolle gefüllt und
mit weiterer Dämmung beplankt. So erreicht der insgesamt
ca. 335 mm starke wandaufbau den hervorragenden Wärme-
durchgangskoeffizienten U = 0,15 W/(m2K) und hält die
Heizwärme zuverlässig in Ihrem Haus. Neben der perfekten
Dämmung bietet der Wandaufbau unserer Häuser eine
enorm hohe Stabilität. Für Wasser- und Elekroinstallation ist
extra eine Installationsebene von 60 mm ausgefürt dadurch
wird der Hauptriegel nicht beschädigt. Durch die Beplankung der Wände mit OSB-Platten können Sie überall und ohne Probleme auch Schwere Gegenstände oder Schränke aufhängen.

IMG_9254.JPG
Ohne Titel 4.png
  1. Gipskartonplatte (12,5 mm)

  2. Holzwerkstoffplattte OSB 3 (12 mm)

  3. Instalationsebene (60mm) mit Stein

    oder Holzfasserwolle (60 mm)

  4. Holzwerkstoffplatte OSB 3 (15 mm)

    oder Funierplatte

  5. Dampfdifusionsbremse (0,2 mm)

  6. Holzriegelfachwerk (60 x 160 mm) Stein

    oder Holzfasserwolle (160 mm)

  7. Hozfaserdemplatte (60 mm) Steico oder Gutex

  8. Elastikkleber (3 mm)

  9. Gewebeverstärkter Unterputz (3bis 5 mm)

10. Putz (3 bis 5 mm)
*je nach Statik und Wärmeschutzverordnung

1. Betondachsteine
2. Lattung (50x30 mm)
3. Konterlattung (50x50 mm)
4. Difusionsfahige Dachbahn
5. Holzschalung (25 mm)
6. Gehobelte Sparren (70x200 mm)
7. Mineralwolle (200 mm)
8. Holzschalung fur OSB Platten (22 mm) 9. Dampfdiffusionbremse PEA-folie

10. OSB Platten (12 mm)
11. Gipskartonplatten (12,5 mm)

* nicht beim Kaltdachausführung

Ohne Titel 5.png